Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei sucht Zeugen nach Unfall auf der Adenauer-Allee

Reifen fliegt durch die Luft Polizei sucht Zeugen nach Unfall auf der Adenauer-Allee

Nach einem spektakulären Unfall am Samstag nahe der Brandenburger Brücke sucht die Leipziger Polizei nun Zeugen. Ein VW Golf kam beim Abbiegen von der Adenauer-Allee in Höhe der Brandenburger Straße von der Straße ab. Der Wagen stieß in der Folge gegen eine Bordsteinkante. Dabei riss eines der Räder ab und wurde umhergeschleudert.

Brandenburger Brücke im Leipziger Zentrum-Ost (Archivbild)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Nach einem spektakulären Unfall am Samstag nahe der Brandenburger Brücke sucht die Leipziger Polizei nun Zeugen. Ein VW Golf kam beim Abbiegen von der Adenauer-Allee in Höhe der Brandenburger Straße von der Straße ab. Der Wagen stieß in der Folge gegen eine Bordsteinkante. Dabei riss eines der Räder ab und wurde umhergeschleudert. Das Auto prallte anschließend gegen ein angrenzendes Geländer und wurde danach wieder auf die Straße geworfen.

Nach bisherigen Erkenntnissen befanden sich zwei Insassen im Fahrzeug. Einer der beiden verständigte die Polizei. Eine weitere Person flüchtete, wurde später jedoch durch die Beamten ermittelt.

Die Verkehrspolizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang und zum Verhalten der Insassen machen können. Hinweise werden in der Inspektion in der Schongauerstraße 13 oder telefonisch unter (0341) 25 52 847 entgegengenommen.

(joka)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr