Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei sucht nach Böllerattacke in Leipzig-Knautkleeberg Zeugen

Silvester Polizei sucht nach Böllerattacke in Leipzig-Knautkleeberg Zeugen

Nachdem ein 59-jähriger Mann in der Silvesternacht von einem Böller im Gesicht getroffen wurde, sucht die Polizei nach Hinweisen zum Täter. Der Mann war in Folge seiner Verletzungen auf einem Auge erblindet.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu der Silvesterböllerattacke im Leipziger Stadtteil Knautkleeberg geben können. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu der Silvesterböllerattacke im Leipziger Stadtteil Knautkleeberg geben können. Der Mann war in der Silvesternacht gegen 1.30 Uhr in der Morungenstraße von einer Gruppe Jugendlicher mit einem Böller beworfen worden. Der Sprengsatz traf ihn im Gesicht und die schwere Verletzung an einem Auge führte dazu, dass er auf diesem erblindete.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Es werden Zeugen gesucht, die zur Tatzeit Beobachtungen, insbesondere zur Wurfbahn des Böllers gemacht haben. Außerdem werden Hinweise auf die Gruppe der Jugendlichen benötigt, sowie zum Werfer des Böllers. Zeugen können sich in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 melden.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr