Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei sucht nach Fahrradeigentürmer: Rennrad sichergestellt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei sucht nach Fahrradeigentürmer: Rennrad sichergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 16.12.2015
Die Polizei sucht den Besitzer dieses Rennrads. Quelle: Polizei Leipzig
Anzeige
Leipzig

Die Polizei sucht nach dem Eigentümer eines schwarz-weißen Rennrads der Marke „Radon“. Nach eigenen Angaben nehmen die Beamten an, dass das Fahrrad gestohlen wurde. Allerdings ist es nicht zur Fahndung ausgeschrieben gewesen, was daran liegen könnte, dass der Eigentümer die Rahmennummer des Rads nicht kannte. Deswegen sucht die Polizei nun mit einem Foto des Fahrrads (siehe oben) nach dem Besitzer.

Das Rad war bereits Anfang Oktober sichergestellt worden. Die Polizei hatte einen 29-Jährigen zur Kontrolle angehalten. Der Verdacht kam auf, dass es sich um ein gestohlenes Rad handelte. Der Fahrer räumte ein, dass es nicht sein Rad war, er habe es von einem Freund bekommen. Da dieser Freund der Polizei bereits als Fahrraddieb bekannt war, wurde das Rad sichergestellt.

Die Polizei weißt darauf hin, dass sich Fahrradbesitzer die Rahmennummer ihres Rades notieren sollten, damit sie im Fall eines Diebstahls angegeben und das Rad zur Fahndung ausgeschrieben werden kann. Außerdem weist sie auf die Möglichkeit der Registrierung hin.

Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den Leipziger Stadtteilen Grünau und Sellerhausen hat es am Dienstagabend Einbrüche in mehrere Kellerboxen geben. In Grünau konnte ein Zeuge die Täter vertreiben und beschreiben.

16.12.2015

In der Leipziger Südvorstadt hat es am Dienstagvormittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 39-Jähriger nahm mit seinem Auto einem Kleinwagen die Vorfahrt und prallte mit ihm zusammen. Es entstand ein Schaden von 57.000 Euro.

16.12.2015

Sie wollte sich abseilen und stürzte ab: Eine Frau ist am Dienstagabend in der Straße des 18. Oktober schwer verunglückt. Gegen 20.45 Uhr verknotete sie Decken und Bekleidung, um daran aus einer Wohnung in der 7. Etage zu klettern. Die Polizei vermutet, dass die Frau verwirrt war.

16.12.2015
Anzeige