Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei sucht nach vermisster 16-Jähriger aus Leipzig-Probstheida

Öffentlichkeitsfahndung Polizei sucht nach vermisster 16-Jähriger aus Leipzig-Probstheida

Seit Samstagnacht wird eine Jugendliche aus Probstheida vermisst. Nach einem Streit mit ihren Eltern verließ sie die Wohnung und kehrte bisher nicht zurück. Deshalb hat die Polizei nun eine Öffentlichkeitsfahndung nach der 16-Jährigen gestartet.

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Polizei sucht per Öffentlichkeitsfahndung nach der 16-jährigen Ekaterina aus Probstheida. Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, verließ das Mädchen Samstagnacht gegen 23 Uhr die Wohnung ihrer Eltern im Streit und gilt seitdem als vermisst. Bisher war Ekaterina noch nie weggelaufen.

Laut Polizei könnte sich die 16-Jährige im Bereich der Deutschen Nationalbibliothek, der Straße des 18. Oktober, der Zwickauer Straße oder der Semmelweisstraße aufhalten.

Die Jugendliche ist rund 1,60 Meter groß und wirkt etwa zwei Jahre älter als sie tatsächlich ist. Sie ist schlank, hat lange blonde, wellige Haare und blaue Augen. Sie stammt ursprünglich aus Russland, wohnt aber bereits seit fünf Jahren in Deutschland und spricht deshalb Deutsch mit Akzent.

Ekaterina trägt vermutlich schwarze Vans-Turnschuhe mit weißer Sohle, eine schwarze, schmale Hose und eine Strickjacke oder Bluse.

Wer hat Ekaterina in den vergangenen Tagen gesehen oder weiß, wo sie sich aufhält? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Südost in der Richard-Lehmann-Straße 19 unter der Telefonnummer (0341) 3030 - 100 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

luc

UPDATE 3.11.: Ekaterina ist inzwischen nach Hause zurückgekehrt. Die Öffentlichkeitsfahndung wurde eingestellt.

51.305152 12.424916
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr