Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei warnt vor vermeintlicher Promo-Aktion für Zigaretten am Leipziger Hauptbahnhof

Polizei warnt vor vermeintlicher Promo-Aktion für Zigaretten am Leipziger Hauptbahnhof

Angaben der Leipziger Polizei zufolge haben am Mittwoch zwei Männer vor dem Eingang des Hauptbahnhofs im Rahmen einer vermeintlichen Promotion-Aktion Zigaretten verteilt.

Voriger Artikel
Unbekannte sprengen Fahrkartenautomat in Leipzig-Gohlis: Fünfstelliger Gesamtschaden
Nächster Artikel
Kind im Leipziger Nordosten von Auto erfasst – Verletzter Junge muss ins Krankenhaus

Nachdem die Männer Zigaretten verschenkten, fotografierten sie die Ausweise der Passanten. (Symbolfoto)

Quelle: Martin Gerten

Leipzig. Die Unbekannten fotografierten unter einem Vorwand die Personalausweise von Passanten – dabei könne es sich um die Vorarbeit für Betrug und Trickdiebstahl handeln, so die Polizei.

Die Männer südländischen Aussehens hätten vor der Westhalle und an der zentralen Straßenbahnhaltestelle Vorbeikommende angesprochen und ihnen Zigaretten angeboten. Sie fotografierten die Vorder- und Rückseite der Personalausweise der Beschenkten – um ihrem Chef gegenüber nachweisen zu können, dass keine Glimmstengel an Personen unter 18 Jahren abgegeben wurden, so die Erklärung des Duos.

Einige Passanten schöpften Verdacht und informierten die Polizei. Die Beamten warnen davor, sensible, persönliche Daten des Identitätsausweises herauszugeben. Dazu zählen der Name, Vorname, Körpergröße, Augenfarbe, Geburtstag und -ort, Wohnanschrift, Unterschrift und das biometrische Passfoto. Auch Personalausweisnummer, Ausstellungsbehörde und Gültigkeitsdatum könnten möglichen Betrügern Tür und Tor öffnen, hieß es.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr