Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei zieht sieben Alkohol- und Drogensünder aus dem Verkehr

Polizei zieht sieben Alkohol- und Drogensünder aus dem Verkehr

Bei allgemeinen Verkehrskontrollen in der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag hat die Leipziger Polizei fünf Rad- und zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. In der Altrandstädter Straße in Kleinzschocher griffen Polizisten gegen 0.45 Uhr eine 32-jährige Autofahrerin auf und führten einem Drogenwischtest durch.

Voriger Artikel
Diebe stehlen am helllichten Tag Gartenmöbel in Eutritzsch
Nächster Artikel
PKW rutscht am Roßplatz ins Gleisbett

Bei Verkehrskontrollen zog die Polizei in der Nacht auf Donnerstag mehrere Angetrunkene aus dem Verkehr.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Der Test sprach positiv auf Amphetamine an, überdies fanden die Polizisten ein Tütchen mit Crystal (Metamphetamin) bei der Frau. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein Strafverfahren gegen die 32-Jährige eingeleitet, die Drogen wurden sichergestellt.

Gegen 2 Uhr kontrollierten Polizisten einen 23-jährigen Radfahrer auf der Marschnerstraße. Bei einem Atemalkoholtest wies der junge Mann einen Wert von 2,2 Promille auf. Auf der Karl-Tauchnitz-Straße stoppten Polizisten um 2.30 Uhr einen 30-jährigen Autofahrer. Da die Beamten Alkoholgeruch feststellten, unterzogen sie den Mann einem Atemalkoholtest, der einen Wert von 1,2 Promille aufwies.

1,78 Promille hatte ein Fahrradfahrer, den die Beamten gegen 3.10 Uhr auf der Bernhard-Göring-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Nachdem Polizisten gegen 3.20 Uhr offensichtliche Ausfallerscheinungen bei zwei 19- und 20-jährigen Radfahrern auf der Antonienstraße in Plagwitz feststellten, unterzogen sie diese beiden einem Atemalkoholtest. Der Jüngere hatte 1,94 Promille Alkohol im Blut, der ältere kam auf einen Wert von 1,6 Promille.

Gegen 5 Uhr morgens hielten Leipziger Beamte einen jungen Mann auf der Kurt-Eisner-Straße an, der auf einem Damenrad Schlangenlinien fuhr. Der Alkotest ergab einen Wert von 1,96 Promille.

Alle sieben Verkehrsteilnehmer wurden zur Blutuntersuchung mit aufs Revier genommen. Gegen sie wurden Strafverfahren eingeleitet, teilte die Polizei mit.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr