Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeikontrollen in Leipzig: sechs Festnahmen, 29 Strafanzeigen, 132 Verkehrsdelikte

Polizeikontrollen in Leipzig: sechs Festnahmen, 29 Strafanzeigen, 132 Verkehrsdelikte

Die Leipziger Polizei hat am Mittwoch von 13 bis 21 Uhr im Rahmen einer Großkontrolle sechs Personen festgenommen, 29 Strafanzeigen erstattet und 132 Verkehrsverstöße festgestellt.

Voriger Artikel
Ladendieb wirft mit Laptop nach Kaufhausdetektiven in Leipzig-Grünau
Nächster Artikel
Auto macht sich selbstständig – 10.000 Euro Schaden in Leipziger Südvorstadt

Am Mittwoch hat die Polizei in Leipzig verstärkt Kontrollen durchgeführt.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Das teilte die Polizeidirektion Leipzig am Donnerstag mit.

Bei den Straftaten handelte es sich nach Angaben der Beamten 16 Mal um den Besitz illegaler Drogen. Außerdem mussten Anzeigen wegen Diebstahls, Fahrerflucht und Urkundenfälschung erstattet werden. Bei der Großkontrolle wurden auch 29 Personen und Wohnungen durchsucht. Dabei stellten die Polizisten 18 Beweismittel, darunter mehrere Tütchen Cannabis, Crystal und Marihuana, drei Fahrräder und ein Messer, sicher.

Ziel der verstärkten Kontrollen sei neben der Bekämpfung der Kriminalität auch, das Sicherheitsgefühl der Leipziger Bevölkerung zu steigern, so die Polizei.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr