Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizeitaucher durchsuchen Schwanenteich in der Leipziger Innenstadt – Messer im Schilf?
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizeitaucher durchsuchen Schwanenteich in der Leipziger Innenstadt – Messer im Schilf?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 10.02.2014
Spezialkräfte der Polizei haben am Montag den Schwanenteich durchsucht. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Polizeisprecher Uwe Voigt zufolge wurde nach der Tatwaffe einer gefährlichen Körperverletzung gesucht. Diese soll sich im Januar unweit des Schwanenteiches zugetragen haben.  

Eine Zeugin habe beobachtet, wie der Täter auf der Flucht ein Messer in den Schwanenteich geworfen hat, so Voigt gegenüber LVZ-Online. Nähere Angaben zum Fall wollte der Polizeisprecher aufgrund laufender Ermittlungen allerdings nicht machen.  

Zur Galerie
Leipzig. Taucher der Leipziger Polizei haben am Montagvormittag den Schwanenteich an der Leipziger Oper durchsucht. Mit Metalldetektoren durchforsteten die Beamten vor allem den Uferbereich des kleinen Gewässers. Polizeisprecher Uwe Voigt zufolge wurde nach der Tatwaffe einer gefährlichen Körperverletzung gesucht. Diese soll sich im Januar unweit des Schwanenteiches zugetragen haben.

Voigt verneinte zumindest, dass am Teich nach der Tatwaffe eines Serientäters gesucht wurde, der im Herbst 2013 mehrere Dutzend junge Frauen angegriffen und ausgeraubt hatte. Als der 31-jährige am 2. Dezember nach einem erneuten Überfall gefangen genommen wurde, fanden die Beamten bei ihm kein Messer. Seither wird auch nach dessen Tatwaffe gesucht.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-3179319857001-LVZ] Leipzig. Bei einem Unfall im Leipziger Stadtteil Gohlis sind am Sonntagabend ein Mann schwer und eine Frau leicht verletzt worden.

10.02.2014

[gallery:500-3179684584001-LVZ] Leipzig. Zwei Autobrände haben Leipzigs Polizei und Feuerwehr in der Nacht zu Montag beschäftigt. Zunächst stand ein VW Golf gegen 22.10 Uhr in der Borsdorfer Straße in Flammen.

10.02.2014

Ein leerstehendes Mehrfamilienhaus in Leipzig-Volkmarsdorf ist am Samstagabend nahezu vollständig eingestürzt. Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr rückten zu einem Großeinsatz in die Wurzner Straße, Ecke Edlichstraße, aus.

09.02.2014
Anzeige