Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeitaucher durchsuchen Schwanenteich in der Leipziger Innenstadt – Messer im Schilf?

Polizeitaucher durchsuchen Schwanenteich in der Leipziger Innenstadt – Messer im Schilf?

Taucher der Leipziger Polizei haben am Montagvormittag den Schwanenteich an der Leipziger Oper durchsucht. Mit Metalldetektoren durchforsteten die Beamten vor allem den Uferbereich des kleinen Gewässers.

Voriger Artikel
Unfall in Leipzig-Gohlis: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß
Nächster Artikel
Konsumüberfall in Leipzig-Grünau – Polizei fahndet nach jugendlichen Tätern

Spezialkräfte der Polizei haben am Montag den Schwanenteich durchsucht.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Polizeisprecher Uwe Voigt zufolge wurde nach der Tatwaffe einer gefährlichen Körperverletzung gesucht. Diese soll sich im Januar unweit des Schwanenteiches zugetragen haben.  

Eine Zeugin habe beobachtet, wie der Täter auf der Flucht ein Messer in den Schwanenteich geworfen hat, so Voigt gegenüber LVZ-Online. Nähere Angaben zum Fall wollte der Polizeisprecher aufgrund laufender Ermittlungen allerdings nicht machen.  

php42072368dc201402101210.jpg

Leipzig. Taucher der Leipziger Polizei haben am Montagvormittag den Schwanenteich an der Leipziger Oper durchsucht. Mit Metalldetektoren durchforsteten die Beamten vor allem den Uferbereich des kleinen Gewässers. Polizeisprecher Uwe Voigt zufolge wurde nach der Tatwaffe einer gefährlichen Körperverletzung gesucht. Diese soll sich im Januar unweit des Schwanenteiches zugetragen haben.

Zur Bildergalerie

Voigt verneinte zumindest, dass am Teich nach der Tatwaffe eines Serientäters gesucht wurde, der im Herbst 2013 mehrere Dutzend junge Frauen angegriffen und ausgeraubt hatte. Als der 31-jährige am 2. Dezember nach einem erneuten Überfall gefangen genommen wurde, fanden die Beamten bei ihm kein Messer. Seither wird auch nach dessen Tatwaffe gesucht.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr