Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizisten auf Kängurueinsatz in Liebertwolkwitz

Polizisten auf Kängurueinsatz in Liebertwolkwitz

Entlaufene Hunde, das kennen Leipzigs Ordnungshüter. Auch Katzen, die den Weg auf Bäume, aber nicht wieder herunter schaffen, sind ihnen vertraut. Nun aber wurden die Polizisten zu einem besonderen Einsatz gerufen.

Voriger Artikel
Leipziger nach Einbrüchen in Autos, Wohnungen und Häuser festgenommen
Nächster Artikel
Überholmanöver scheitert: 74-jährige Autofahrerin und Radfahrer schwer verletzt

Känguru-Alarm in Liebertwolkwitz. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Quelle: dpa

Leipzig. Aus dem Liebertwolkwitzer Gortschakoffweg hieß es am Dienstagmittag: Achtung, Känguru im Garten.

Eine Frau hatte den ungewöhnlichen Gast auf ihrem Grundstück durch ein Fenster erspäht und die Beamten gerufen. Als die gleich mit zwei Streifenwagen ausrückten, um dem Haken schlagenden Beuteltier Herr zu werden, war die ‚Gefahr’ allerdings bereits gebannt. Der Besitzer hatte seinen Ausreißer zwischenzeitlich selbst wieder eingefangen.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr