Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizisten entdecken Hanfpflanzen auf Fensterbrett in Leipzig-Plagwitz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizisten entdecken Hanfpflanzen auf Fensterbrett in Leipzig-Plagwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 24.06.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Im Leipziger Stadtteil Plagwitz haben Polizisten insgesamt acht Hanfpflanzen eines 29-jährigen Mannes konfisziert. Beamte hatten die Pflanzen in der Nacht zu Freitag in der Gießerstraße im Fenster einer Wohngemeinschaft entdeckt, so die Polizei. Der Mann muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Von boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Blutverschmiert und verwirrt haben Bewohner eine 27-Jährige am späten Donnerstagabend in einem Treppenhaus im Leipziger Osten gefunden. Da die Polizei weitere Verletzte vermutete, verschaffte sie sich Zugang zur Wohnung - und stieß auf eine Schreckschusswaffe.

24.06.2016

Nach den Brandanschlägen auf Fahrzeuge der Immobilienfirma CG in Leipzig bekennen sich Linksextremisten im Internet zu der Tat. Der Staatsschutz der Polizei hat inzwischen die Ermittlungen übernommen.

24.06.2016

Maskiert als Filmbösewicht „Joker“ ist er mit einem Messer über zwei Teenager hergefallen – am Freitag wurde Norman E. (25) am Landgericht zu einer Freiheitsstrafe von neun Jahren verurteilt. Die 1. Strafkammer unter Vorsitz von Richter Hans Jagenlauf wertete die Tat vom 24. September 2015 im Leipziger Stadtteil Gohlis als versuchten Mord in zwei Fällen und gefährliche Körperverletzung.

24.06.2016
Anzeige