Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizisten finden gestohlenen Audi – zwei Verdächtige gestellt

Leipzig-Leutzsch Polizisten finden gestohlenen Audi – zwei Verdächtige gestellt

Streifenpolizisten finden in der Merseburger Straße einen gestohlenen Wagen mit gestohlenen Kennzeichen. Als sie sich auf die Lauer legen, erwischen sie kurz darauf eine Verdächtige, die die ebenfalls entwendeten Originalschlüssel zum Fahrzeug bei sich hat.

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Streifenpolizisten haben in der Nacht zum Sonntag in Leutzsch einen gestohlenen Audi A1 sichergestellt. Zugleich nahmen sie einen 30-Jährigen und seine 29-jährige Partnerin in Gewahrsam, die verdächtigt werden, mit dem Diebstahl des Fahrzeugs in Verbindung zu stehen.

Wie die Polizei mitteilte, fiel den Beamten der weiße, zur Fahndung ausgeschriebene Pkw in der Merseburger Straße auf. An ihm waren von einer weiteren Limousine gestohlene Kennzeichen angebracht. Der Wagen war etwa eine Woche zuvor zusammen mit den Originalschlüsseln von einem Grundstück in Lützschena-Stahmeln entwendet worden. Dabei wurde auch ein zweites Auto gestohlen.

Nach kurzer Beobachtung des Audis kam die 29-Jährige aus einem Wohngrundstück, ging zum Wagen und öffnete ihn mit den Originalschlüsseln. Die Polizisten stellten die Frau. Sie behauptete, der im Haus schlafende 30-Jährige sei Eigentümer des Wagens. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten neben dem bereits mit Betäubungsmittel-Delikten in Erscheinung getretenen Verdächtigen auch Drogen. Der Mann und die Frau wurden zur weiteren Untersuchung in ein Revier gebracht.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr