Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizisten stoppen Fahrraddieb bei der Flucht durch Leipzig-Großzschocher
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizisten stoppen Fahrraddieb bei der Flucht durch Leipzig-Großzschocher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 28.05.2013
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Besitzerin des Rads hatte zuvor den Diebstahl in der Martin-Herrmann-Straße bemerkt und die Beamten verständigt. Weit war der Mann mit seiner Beute nicht gekommen, da die Besitzerin den Akku des Fahrrads ausgebaut hatte.

Bei der Festnahme entdeckten die Beamten auch einen Bolzenschneider beim Täter. Er muss sich nun wegen schweren Diebstahls verantworten.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein unbekannter Täter hat kurz nach null Uhr in der Nacht zum Dienstag ein Auto in der Rolf-Axen-Straße in Kleinzschocher in Brand gesetzt. Wie die Polizei mitteilte, schlug er eine Seitenscheibe ein, warf zwei Flaschen mit Brandbeschleuniger ins Innere und zündete das Fahrzeug an.

28.05.2013

Nach dem Fund von Leichenteilen in einem ausgebrannten Kleintransporter am Montag in der Nähe von Oschatz ist nun klar: Im Fahrzeug sind zwei Menschen den Flammen zum Opfer gefallen.

28.05.2013

Ein 45-Jähriger soll eine junge Rechtsanwältin bei Sexspielen mit einer Seilschlinge erwürgt haben - jetzt steht der Mann in Leipzig vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft hat den früheren Geschäftsmann aus Solingen (Nordrhein-Westfalen) wegen Körperverletzung mit Todesfolge angeklagt.

27.05.2013
Anzeige