Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizisten stoppen Täter mit gestohlenen Jeep aus Leipzig-Rückmarsdorf in Polen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizisten stoppen Täter mit gestohlenen Jeep aus Leipzig-Rückmarsdorf in Polen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 27.05.2013
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Mit dem gestohlenen Jeep war er nach Polen geflohen. Dort war polnischen Polizisten das Fahrzeug aufgefallen, weil es ohne amtliche Kennzeichen fuhr.

Nachdem sie das rund 35.000 Euro teure Auto sichergestellt hatten, informierten sie ihre deutschen Kollegen. Die verständigten daraufhin den Geschäftsführer des Autohauses, der den Diebstahl bis dahin noch nicht bemerkt hatte.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben im Leipziger Westen 18 Autos beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, zerstachen die Täter in der Nacht zum Sonntag in der Paul-Michael-Straße in Leutzsch die Reifen an den Fahrzeugen und rissen an einem Auto die Kühlerfigur ab.

27.05.2013

Mehr als fünf Jahre nach dem Tod einer jungen Rechtsanwältin hat am Montag in Leipzig der Prozess gegen einen 45-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, die Frau bei heftigen Sexspielen in ihrer Leipziger Wohnung 2008 so kräftig mit einer Seilschlinge stranguliert zu haben, dass die 27-Jährige erstickte.

27.05.2013

Schrecken am Sonntagabend für Anwohner in der Bornaischen Straße im Leipziger Süden: Etwa 20 vermummte Personen haben gegen 21.20 Uhr randaliert und mit Pyrotechnik hantiert.

26.05.2013
Anzeige