Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Porschefahrer stößt mit Tram zusammen und verletzt sich schwer – 100.000 Euro Schaden

Porschefahrer stößt mit Tram zusammen und verletzt sich schwer – 100.000 Euro Schaden

Der Fahrer eines Porsche Geländewagens hat am Montag im Leipziger Zentrum die Verkehrsregeln missachtet und ist dabei mit einem anderen Auto sowie mit einer Straßenbahn der Linie 15 zusammengestoßen.

Voriger Artikel
Frei laufender Rottweiler attackiert 24-Jährigen - Besitzer bringt Tier nicht unter Kontrolle
Nächster Artikel
Unfall auf der Alten Messe in Leipzig: Stahlträger klemmt Baggerfahrer ein

Ein Porsche Cayenne ist am Montag in Leipzig mit einer Straßenbahn und einem anderen Fahrzeug zusammen gestoßen: Totalschaden. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Der Unfallfahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden, sein Fahrzeug vom Typ Cayenne hat einen Totalschaden.

Gegen 15 Uhr wollte der 36-Jährige von der Stephanstraße unerlaubt nach links in die Prager Straße abbiegen. Dabei übersah der Mann ein stadtauswärts fahrendes Auto sowie eine Straßenbahn der Linie 15, berichtete die Polizei am Abend gegenüber LVZ-Online. Bei dem Zusammenstoß wurde der Unfallfahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fahrer des anderen Wagens erlitt leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden beträgt 100.000 Euro, zunächst war die Polizei von 70.000 Euro ausgegangen. Gegen den Unfallverursacher wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Nach Angaben der Polizei war die Prager Straße in Höhe Stephanstraße von 15.20 Uhr bis 17.30 Uhr für den Verkehr sowie für Straßenbahnen gesperrt.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr