Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Postbote bestohlen – 50 Briefe bleiben unzugestellt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Postbote bestohlen – 50 Briefe bleiben unzugestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 17.07.2015
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei am Montag mitteilte, begann er seine Tour gegen Mittag von der Endersstraße aus, über die Gutsmuthsstraße bis hin zur Merseburger Straße. An der Ecke Gemeindeamtsstraße registrierte er das Fehlen der Briefe.

Kurz bevor er den Diebstahl bemerkte, war der 31-Jährige in einem Haus in der Merseburger Straße zwei Personen begegnet, die die Treppen hinauf rannten. Die Frau hatte schwarze, halblange Haare und trug einen bunt karierten Rock, der Mann wurde nicht näher beschrieben.

Der Briefträger hat Anzeige wegen Diebstahls gestellt.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein beherzter 29-Jähriger hat am Donnerstagabend in Leipzig einen betrunkenen Autofahrer verfolgt und gestoppt. Er hatte beobachtet, wie der Mann mit einem Auto einen parkenden Wagen seitlich streifte und Schlangenlinien fuhr, teilte die Polizeidirektion Leipzig am Freitag mit.

14.05.2010

Bei einem Fahrradsturz in der Leipziger Innenstadt ist am Himmelfahrtstag ein 28-Jähriger schwer verletzt worden. Ursache für den Unfall war nach Polizeiangaben ein technischer Defekt.

14.05.2010

Verprügelt, in ein Gebüsch gezogen und anschließend ausgeraubt wurde am Himmelfahrtstag ein 47-Jähriger in Leipzig-Marienbrunn. Der Mann war nach Polizeiangaben gegen 20.30 Uhr im Sandmännchenweg unterwegs, als ihn mehrere Männer angriffen und zu Boden stießen.

14.05.2010
Anzeige