Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Probstheida: Mercedes im Gleisbett – Fahrer flüchtet vor Polizei
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Probstheida: Mercedes im Gleisbett – Fahrer flüchtet vor Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 11.06.2010
Anzeige
Leipzig

Dabei wurde der 33-Jährige allerdings von einem Streifenwagen beobachtet und gestoppt. Um den Beamten zu entgehen, stieg der Fahrer plötzlich aus und versuchte zu Fuß zu flüchten. Zwei Insassen, die gemeinsam auf dem Beifahrersitz hockten, ließ er dabei im Wagen. Der Polizei gelang es, den Flüchtenden zu stellen, der sich in einem Gebüsch verstecken wollte. Neben der Beschädigung der Straßenbahngleise wurde beim Fahrer ein Blutalkoholwert von 0,38 Promille festgestellt. Gegen den Mann wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstagabend, gegen 18.50 Uhr, ist ein PKW an der Ecke Grünewaldstraße/ Roßplatz von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer wollte einem anderen Fahrzeug ausweichen, rutschte von der Straße und landete schließlich im Gleisbett der Straßenbahn, teilte die Polizei gegenüber der LVZ mit.

10.06.2010

Bei allgemeinen Verkehrskontrollen in der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag hat die Leipziger Polizei fünf Rad- und zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. In der Altrandstädter Straße in Kleinzschocher griffen Polizisten gegen 0.45 Uhr eine 32-jährige Autofahrerin auf und führten einem Drogenwischtest durch.

10.06.2010

Unbekannte haben am Mittwoch in Leipzig-Eutritzsch Gartenmöbel von einer Terrasse gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, verließ die 34-jährige Hausbewohnerin um 8 Uhr ihre Wohnung in der Gräfestraße.

10.06.2010
Anzeige