Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Quad im Leipziger Westen verschwunden – Polizei veröffentlicht Fotos
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Quad im Leipziger Westen verschwunden – Polizei veröffentlicht Fotos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 18.01.2016
Dieses Quad wird von der Leipziger Polizei gesucht. Auffällig sind die goldene Schrift und der goldene Lenker. Quelle: Polizei Leipzig
Anzeige
Leipzig

Dem Besucher eines Fitness-Studios ist während seiner Trainingseinheit ein Quad gestohlen worden. Die Yamaha sei am Sonntagabend zwischen 20.15 und 21.25 Uhr in der Merseburger Straße verschwunden, teilte die Polizei am Montag mit. Der 32-jährige Besitzer erstattete umgehend Anzeige. Nun bitten die Beamten die Bevölkerung um Mithilfe und haben Fotos von dem Vierrad veröffentlicht.

Bei dem schwarzen Fahrzeug handelt es sich um das Modell Y FM 700 R der Marke Yamaha. Auffällig sind goldene Schriftzüge auf Karosserie und Sitzbank sowie ein goldener Lenker. Das Quad fährt auf Geländereifen, hat schwarze Alufelgen und eine Doppelauspuffanlage. Der Tacho steht bei etwa 5000 Kilometern, der Wert wird auf etwa 9500 Euro beziffert.

Zeugen, die Hinweise zu dem vermissten Vierrad geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 9664 6666.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben in Leipzig und Leisnig (Mittelsachsen) Zigarettenautomaten gesprengt. Nach ersten Erkenntnissen wurde in Leipzig dazu Pyrotechnik benutzt, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte. Die Diebe stahlen Bargeld und Zigaretten.

18.01.2016

Handelt es sich bei der am Sonnabend im Cospudener See gefundenen Leiche um den gesuchten Mörder Hermann Haase? Diese und weitere Fragen soll die Obduktion beantworten.

18.01.2016

Es erinnert an die schlimmen Ereignisse von Köln: Arabischstämmige Männer tanzen in der Silvesternacht mitten in Leipzig mehrere Mädchen an. Ein Zeuge wählt den Notruf 110, niemand geht ran. Die Täter stehlen Portemonnaie und Handy, ziehen weiter. Es war nicht der einzige Vorfall mit Antänzern in dieser Silvesternacht, wie Recherchen der LVZ zeigen.

20.01.2016
Anzeige