Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Rad- und Mopedfahrer bei Unfällen im Leipziger Zentrum-Süd verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Rad- und Mopedfahrer bei Unfällen im Leipziger Zentrum-Süd verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 08.04.2014
Ein 58-Jähriger Radfahrer stürzt in der Arthur-Hoffmann-Straße nach einer Kollision mit einer Autotür. (Symbolbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Der Mann versorgte den Gestürzten, brachte ihn ins Krankenhaus und meldete anschließend selbst den Unfall auf dem Polizeirevier.

Ein 54-jähriger Mopedfahrer wurde am Nachmittag in der Semmelweißstraße von einer Autofahrerin zu Fall gebracht. Laut Polizei hatte die ebenfalls 54-jährige Frau offenbar fehlerhaft die Spur gewechselt, als sie von der Semmelweißstraße nach links in die Zwickauer Straße einbiegen wollte. Sie war auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, der nur für den geradeaus fahrenden Verkehr vorgesehen ist.

Beim Fahrspurwechsel beachtete sie den Mopedfahrer nicht, der auf dem rechten Streifen fuhr. Der Mann verletzte sich daraufhin beim Sturz leicht, konnte jedoch vor Ort behandelt werden. Der Schaden am Auto beläuft sich auf etwa 700 Euro.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein transportables Toilettenhäuschen ist am Dienstagmorgen im Osten Leipzigs vollständig ausgebrannt. Laut Polizei stand das Örtchen auf dem Rad- und Fußweg der Verbindung Lene-Voigt-Park und Martinstraße.

08.04.2014

In der Nacht zum Dienstag haben zwei Männer in einer Telefonzelle in der Riesaer Straße in Leipzig-Paunsdorf randaliert. Nach Polizeiangaben hatten sie offenbar vor, das Kommunikationsgerät der Anlage zu stehlen.

08.04.2014

Die Leipziger Polizei hat der Nacht zum Dienstag drei Einbrecher auf frischer Tat geschnappt. Eine Zeugin hatte gegen Mitternacht die Polizeidirektion informiert, dass die mutmaßlichen Täter versuchten in ein Sportgeschäft in der Hainstraße im Zentrum einzubrechen.

08.04.2014
Anzeige