Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Radfahrender Handy-Räuber schlägt wieder zu: Frau in Leipzig-Reudnitz bestohlen

Radfahrender Handy-Räuber schlägt wieder zu: Frau in Leipzig-Reudnitz bestohlen

Eine Raubserie beschäftigt die Leipziger Polizei. Ein Radfahrer reißt Frauen auf offener Straße das Handy aus der Hand und flüchtet. Nachdem bereits am Dienstag drei Leipzigerinnen betroffen waren, wurde am Mittwoch eine weitere Frau zum Opfer des Räubers.

Voriger Artikel
Hund in Leipzig-Eutritzsch von Auto überfahren – Halterin muss Bußgeld zahlen
Nächster Artikel
Polizei sucht Autofahrer und Zeugen nach Unfall mit sechs Verletzten in Leipzig-Möckern

Smartphones sind beliebtes Diebesgut:

Quelle: Peter Kneffel

Leipzig. Die Geschädigte stand gegen 19 Uhr an einer Straßenbahnhaltestelle in der Riebeckstraße und überbrückte die Zeit mit ihrem Smartphone. Der vorbeifahrende Radler griff unvermittelt zu und entkam in Richtung Innenstadt.

Die Täterbeschreibung stimmt mit den Fällen vom Dienstag überein. Der Mann sei etwa 1,80 Meter groß, schlank und mit einer schwarzen Kapuzenjacke bekleidet. Er habe eine große Nase und keinen Bart. Bei seinem Zweirad handele es sich um ein älteres Herrenfahrrad.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr