Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Radfahrer auf der Leipziger Eisenbahnstraße schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag Radfahrer auf der Leipziger Eisenbahnstraße schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Nordosten ist am Donnerstagnachmittag ein Radfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein Autofahrer gegen 16.30 Uhr von der Eisenbahnstraße links in die Hildegardstraße abbiegen.

Leipzig. Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Nordosten ist am Donnerstagnachmittag ein Radfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 20-jährige Autofahrer gegen 16.30 Uhr von der Eisenbahnstraße links in die Hildegardstraße abbiegen.

Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigen Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der 40-Jährige stürzte auf die Straße und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Wagen und dem Rad entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Der 20-Jährige muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

mpu/luc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr