Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Radfahrer auf der Leipziger Eisenbahnstraße schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Radfahrer auf der Leipziger Eisenbahnstraße schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 09.06.2017
Quelle: Leipzig report
Leipzig

Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Nordosten ist am Donnerstagnachmittag ein Radfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 20-jährige Autofahrer gegen 16.30 Uhr von der Eisenbahnstraße links in die Hildegardstraße abbiegen.

Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigen Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der 40-Jährige stürzte auf die Straße und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Wagen und dem Rad entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Der 20-Jährige muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

mpu/luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwochabend ist eine S-Bahn auf dem Weg nach Leipzig-Connewitz von Unbekannten angegriffen worden. In der Folge wurden drei der Scheiben beschädigt. Verletzt wurde niemand.

08.06.2017

Unachtsame Autofahrer haben am Mittwochabend zwei Motorradfahrer in Leipzig verletzt. Einer der Täter floh vom Unfallort, er soll mit einem grauen Renault Megane gefahren sein. Nach ihm sucht nun die Polizei.

08.06.2017

Beim Wenden in der Brandvorwerkstraße hat eine Autofahrerin am Donnerstagmorgen einen Radfahrer übersehen. Der Mann wurde durch die Kollision gegen einen parkenden Wagen geschleudert und verletzte sich dabei.

08.06.2017