Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Radfahrer bei Unfällen verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Radfahrer bei Unfällen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 23.03.2010
Am Montagmittag kam es in Leipzig zu zwei Unfällen mit Fahrradfahrern. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei berichtete, geriet dieser daraufhin ins Straucheln und stürzte über eine Bordsteinkante. Dabei zog er sich eine Platzwunde am Kopf und Schürfwunden zu. Der Radfahrer musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Ein weiterer Radler wurde verletzt, als er gegen 12.15 Uhr den Stannebeinplatz in Leipzig-Schönefeld passierte. Er fuhr an einem Nissan Almera vorbei, als der Beifahrer dessen Tür öffnete. Der Mountainbiker stürzte dadurch über die Tür und verletzte sich. Später musste der 31-Jährige in einer Klinik ambulant versorgt werden.Wie die Polizei mitteilte, haben sich beide UnfallverursacherInnen nun wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Leipziger sind in der Nacht auf den Dienstag gegen 1.50 Uhr zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Wie die Polizei meldete, waren der 20-Jährige und die beiden 27-Jährigen in der Breitkopfstraße/ Ecke Baedekerstraße in Reudnitz-Thonberg unterwegs, als sie hinterrücks von vier Männern angegriffen wurden.

23.03.2010

Ein 55-jähriger Straßenbahnfahrer wurde am Dienstagmorgen um acht Uhr von einem Fahrgast angegriffen und dabei verletzt. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Zwischenfall an der wegen Umbauten vorübergehend eingerichteten Endstelle der Straßenbahnlinie 12 an der Landsberger Straße/Viertelsweg in Leipzig Gohlis.

23.03.2010

Ein 59-jähriger Grünauer ist am Samstagmorgen auf dem Weg zur Arbeit überfallen worden. Wie die Polizei meldete, lief der Mann die Stuttgarter-Allee in Leipzig-Grünau entlang, als er von einem 16-Jährigen gepackt, an eine Wand gedrückt und dann zu Boden geschleudert wurde.

22.03.2010
Anzeige