Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Radfahrer bei Unfall mit Betonmischer im Leipziger Westen schwer verletzt

Straße teils gesperrt Radfahrer bei Unfall mit Betonmischer im Leipziger Westen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Westen ist ein 71-Jähriger schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Betonmischers übersah den Radfahrer und erfasste ihn. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei einem Verkehsunfall ist ein Radfahrer schwer verletzt worden. (Symbolbild)

Quelle: LVZ

Leipzig. Schwerer Verkehrsunfall am Donnerstag im Leipziger Westen: Der Fahrer eines Betonmischers hat gegen 15.50 Uhr einen 71 Jahre alten Radfahrer auf der Lützner Straße Ecke Schönauer Straße erfasst. Wie das Lagezentrum der Polizei auf Anfrage von LVZ.de mitteilte, musste der 71-Jährige aufgrund seiner schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der Lkw-Fahrer stadtauswärts auf der Lützner Straße unterwegs. Als der Radfahrer die Fahrbahn bei Grün überqueren wollte, übersah ihn der Lkw-Fahrer. Der 71-Jährige wurde vom Betonmischer erfasst.

Am Fahrrad entstand ein Totalschaden. Die Lützner Straße war für den Verkehr bis etwa 19.45 Uhr teilweise gesperrt.

jhz

Lützner Straße Leipzig 51.324189 12.291005
Lützner Straße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr