Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Radfahrer beschmieren Plakate der Leipziger Linken mit verfassungsfeindlichen Symbolen

Radfahrer beschmieren Plakate der Leipziger Linken mit verfassungsfeindlichen Symbolen

Im Leipziger Südwesten sind Wahlplakate der Linkspartei heruntergerissen und mit verfassungsfeindlichen Symbolen beschmiert worden. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall in der Nacht zum Sonntag.

Voriger Artikel
Kistenweise Schnaps gestohlen – Diebe schlitzen Lkw-Plane in Dölzig auf
Nächster Artikel
Unbekannte feuern mindestens zwölf Schüsse auf Straßenbahn im Leipziger Südosten ab

Im Leipziger Südwesten sind 28 Wahlplakate der Linkspartei heruntergerissen worden. (Symbolfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Gegen 2.30 Uhr waren demnach mehrere Radfahrer in der Dieskau- und in der Seumestraße unterwegs, rissen insgesamt 28 Plakate von den Lichtmasten und warfen sie auf den Fußweg. Die Täter konnten unerkannt entkommen.

Die Polizei machte keine genaueren Angaben dazu, um welche Symbole es sich bei den Schmiererein handelt. Auch die Höhe des Schadens ist bislang unklar.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr