Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Radfahrer flüchtet in Leipzig-Gohlis mit Drogen und Diebesgut vor der Polizei
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Radfahrer flüchtet in Leipzig-Gohlis mit Drogen und Diebesgut vor der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 07.10.2015
Cannabis-Pflanze. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein 32-jähriger Leipziger hat am Dienstagabend in Gohlis versucht, vor der Polizei zu flüchten. Der Mann fiel den Beamten zunächst auf, als er gegen 22.45 Uhr auf der Wiederitzscher Straße ohne Licht auf dem Fahrrad unterwegs war. Als ihn die Polizisten anhalten wollten, versuchte der 32-Jährige zu Fuß zu fliehen.

Die Beamten holten ihn ein und stellten fest, dass er eine Tüte und eine Dose mit „betäubungsmittelähnlichen Substanzen“ bei sich trug. Nach derzeitigen Ermittlungen handele es sich um je mehr als zehn Gramm Cannabis und Crystal.

Zudem hatte der polizeibekannte Mann eine fremde Umweltcard der Leipziger Verkehrsbetriebe dabei, die vermutlich bei einem Wohnungseinbruch im August gestohlen worden war. Die Ermittlungen dauern an.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Schlägerei in der Ernst-Grube-Halle in Leipzig sind vier Flüchtlinge verletzt worden, einer davon schwer. Zwei Iraker waren mit Alustangen auf syrische Asylbewerber losgegangen. Gegen die Tatverdächtigen wurde Haftbefehl erlassen.

07.10.2015

In Markkleeberg ist in der Nacht zum Montag ein Porsche verschwunden. Eine Sonderkommission des Landeskriminalamtes ermittelt.

06.10.2015

Sechs junge Männer und Frauen haben im August einen Polizeiposten in der Leipziger Eisenbahnstraße angegriffen und werden nun angeklagt. Im Falle einer Verurteilung drohen den Tätern Haftstrafen bis zu zehn Jahren.

06.10.2015
Anzeige