Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Radfahrer in Leipzig von Auto erfasst und leicht verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Radfahrer in Leipzig von Auto erfasst und leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 06.09.2018
Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Am Mittwochnachmittag ist ein Fahrradfahrer bei einem Unfall im Leipziger Zentrum leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 31-jährige Radler gegen 15.50 Uhr vom Böttchergäßchen links in die Reichsstraße abbiegen. Eine 59-jährige Autofahrerin beachtete den von rechts kommenden Fahrradfahrer nicht und erfasste ihn. Er erlitt eine Kopfplatzwunde sowie Prellungen und wurde in einer Klinik behandelt. An Fahrrad und Auto entstand ein Schaden von mehr als 3000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Dieskaustraße hat ein Fahrradfahrer am Mittwoch ein Kind gestreift. Er stürzte und verletzte sich schwer. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

06.09.2018

Ein Fall, zwei Geschichten: Ein Streit zwischen vier jungen Männern ist eskaliert und hat zu einer Prügelei geführt. Dabei wurde einem 15-Jährigen der Schulrucksack geraubt. Doch einer der Kontrahenten erzählt eine andere Geschichte.

06.09.2018

Schwerer Unfall in Markkleeberg: Ein Mopedfahrer ist am Donnerstag in einer Linkskurve in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß der 61-Jährige mit einem Auto zusammen.

07.09.2018