Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Radfahrer mit 2,48 Promille rammt parkende Autos in der Südvorstadt

Radfahrer mit 2,48 Promille rammt parkende Autos in der Südvorstadt

Ein 20-jähriger Leipziger ist am frühen Mittwochabend mit 2,48 Promille Alkohol im Blut durch den Leipziger Süden gefahren. Der Mann kollidierte dabei mehrfach mit parkenden Autos und fiel wiederholt hin, setzte jedoch seine Fahrt entlang der Probstheidaer Straße fort.

Leipzig. Gegen 19.15 Uhr verständigte eine 27-jährige Anwohnerin die Polizei.

Die Beamten nahmen den Radfahrer, der zwischenzeitlich von Passanten an der Weiterfahrt gehindert wurde, in Gewahrsam. Da der Mann akute Ausfallerscheinungen zeigte, führten die Polizisten einen Atemalkoholtest durch. Anschließend wurde zur genauen Feststellung des Wertes noch eine Blutuntersuchung angeordnet. Das Rad wurde sichergestellt und die Eltern des 20-Jährigen informiert. Dieser hat sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zu verantworten.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr