Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Radfahrer mit 3,7 Promille in Leipzig unterwegs – 27-Jähriger attackiert Polizisten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Radfahrer mit 3,7 Promille in Leipzig unterwegs – 27-Jähriger attackiert Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 18.06.2014
Beide Personen müssen sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Quelle: Jens Büttner/Symbolbild
Anzeige
Leipzig

Laut Polizeiangaben konnte der Mann kaum noch stehen. Eine Atemalkohol-Kontrolle ergab 3,7 Promille. Gegen eine Blutentnahme wehrte er sich heftig.

Er beleidigte die Beamten an der Grünauer Kreuzung Schönauer Ring / Lützner Straße, trat sie gegen das Knie und boxte sie in den Bauch. Der 27-Jährige wurde auf das Revier Südwest gebracht, wo er die Polizisten erneut angriff. Zur Blutentnahme wurde er fixiert. Er muss sich wegen Widerstand gegen Polizeibeamte, gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung verantworten.

In der Nacht zum Mittwoch erwischte die Polizei außerdem eine 46-jährige Autofahrerin in einer Tankstelle in Paunsdorf. Sie hatte 2,4 Promille Atemalkohol und konnte ihren Führerschein nur als Kopie vorweisen, weil sie ihn angeblich verloren hatte. Dies werde nun geprüft, so die Polizei.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Fußgängerin und ein Motorradfahrer sind in Leipzig-Gohlis bei einem Unfall am Dienstag gegen 16.50 Uhr verletzt worden. Wie die Feuerwehrleitstelle mitteilte, sind die 77-Jährige und der 29 Jahre alte Krad-Fahrer in ein Krankenhaus gebracht worden.

17.06.2014

In der Nacht zum Dienstag ist eine 23 Jahre alte Frau beraubt worden. Laut Polizei war die Leipzigerin gegen 0.45 Uhr in der Brandenburger Straße auf dem Heimweg, als ein Unbekannter sie von hinten angriff und ihr die Handtasche entreißen wollte.

17.06.2014

Bei einem Unfall im Kreis Leipzig ist ein 34 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Der Mann habe in der Nacht zu Dienstag einen Kreisverkehr auf der Bundesstraße 176 zwischen Groitzsch und Neukieritzsch übersehen.

17.06.2014
Anzeige