Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Radfahrer mit zwei Promille kollidiert mit Fußgängerin

Radfahrer mit zwei Promille kollidiert mit Fußgängerin

Mittwochnacht hat ein 27-jähriger Radfahrer eine Fußgängerin auf der Karl-Liebknecht-Straße angefahren. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fuhr der junge Mann gegen 23.45 Uhr im angetrunkenen Zustand auf dem Gehweg, als er direkt vor den Augen einer Polizeistreife ein 18-Jährige mit dem Rad erwischte.

Leipzig. Dabei kamen beide zu Fall. Die junge Frau erlitt Verletzungen an Armen und Beinen, musste aber nicht ärztlich behandelt werden. Die Beamten führten einen Atemalkoholtest bei dem Unfallverursacher durch. Dieser ergab einen Wert von fast zwei Promille.

Bereits am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr stießen zwei Fahrradfahrerinnen in Paunsdorf zusammen. Eine 66-Jährige befuhr die Straße An den Theklafeldern als sie mit einer entgegenkommenden 58-jährige Radfahrerin kollidierte. Die 66-Jährige stürzte und verletzte sich. Zur medizinischen Versorgung wurde sie in ein Leipziger Krankenhaus eingeliefert. Wie mitgeteilt wurde, erlitt die Frau Prellungen und eine Knochenfraktur. Die 58-Jährige blieb unverletzt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr