Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Radfahrer nach Unfall in Leipzig-Schönefeld schwer verletzt – 19-Jähriger im Koma
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Radfahrer nach Unfall in Leipzig-Schönefeld schwer verletzt – 19-Jähriger im Koma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:48 04.08.2013
Der Rettungsdienst im Einsatz. Quelle: Catrin Steinbach
Anzeige
Leipzig

Dabei übersah er offenbar einen stadtauswärts fahrenden Pkw. „Der junge Mann wurde frontal vom Auto erfasst und stürzte auf die Straße“, so Polizeisprecherin Birgit Höhn.

Dabei zog sich der Radfahrer unter anderem schwere Kopfverletzungen zu. Nach Erstversorgung brachten die Rettungskräfte den 19-Jährigen in ein Krankenhaus. „Er musste hier sofort operiert werden und wurde danach in ein künstliches Koma versetzt“, so Höhn weiter. Zu seinem aktuellen Zustand ist nichts bekannt.

joka / mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwerer Unfall im Leipziger Zentrum-Südost: Auf der Prager Straße in Höhe Gerichtsweg ist am Sonntag ein Auto von einer Straßenbahn erfasst worden. Der 28-jährige Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt und musste ins Uniklinikum eingeliefert werden, teilte die Polizei auf Anfrage von LVZ-Online mit.

04.08.2013

Sie hatten es unter anderem auf eine Spardose und Süßigkeiten abgesehen: Zwei Einbrecher sind am Samstagnachmittag in eine Leipziger Kindertagesstätte eingestiegen und auf frischer Tat gefasst worden.

17.07.2015

In Leipzig-Lindenau hat am Samstagabend gegen 19.45 Uhr eine Abstellkammer in einem Treppenhaus gebrannt. Wie die Leitstelle der Feuerwehr am Abend mitteilte, mussten fünf Personen aus dem Haus in der Karl-Ferlemann-Straße gerettet werden; zwei mittels Drehleiter über das Dach.

03.08.2013
Anzeige