Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Radfahrer stürzt in Leipzig-Schönefeld vom Drahtesel: Alkoholtest ergibt 3,02 Promille

Radfahrer stürzt in Leipzig-Schönefeld vom Drahtesel: Alkoholtest ergibt 3,02 Promille

Im Leipziger Stadtteil Schönefeld-Ost ist ein 45-Jähriger vor den Augen einer Polizeistreife betrunken von seinem Rad gefallen. Laut Polizei sei der Mann am Sonntag gegen 11.20 Uhr nicht mehr in der Lage gewesen, eine Kurve zu fahren.

Voriger Artikel
Raubüberfall auf 19-Jährige in der Leipziger Innenstadt – Täter stehlen Handy und flüchten
Nächster Artikel
Schwerer Unfall in Leipzig-Schönefeld: Autofahrer muss wiederbelebt werden

In Schönefeld stürzte am Sonntag ein Mann betrunken von seinem Rad. (Symbolfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Da der Mann stark nach Alkohol roch, musste der Fahrradfahrer zum Alkoholtest antreten. Dieser ergab einen Wert von 3,02 Promille. Der 45-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht und muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr