Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Radfahrer und Auto kollidieren an einer Fußgängerampel – 30-Jähriger schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Radfahrer und Auto kollidieren an einer Fußgängerampel – 30-Jähriger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 14.05.2011
Anzeige
Leipzig

Während die 22-jährige Fahrzeuglenkerin den Zusammenprall unbeschadet überstand, wurde der Radfahrer schwer verletzt. Der herbei gerufene Notarzt konnte den Zustand des Mannes zumindest stabilisieren, so dass er ins Notfallzentrum der Universitätsklink gebracht werden konnte. Wie ein Polizeisprecher am Samstagnachmittag sagte, sei der 30-Jährige außer Lebensgefahr.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Verkehrsunfalls aufgenommen. Bisher sei noch unklar, wer von den Beteiligten eine rote Ampel überfahren habe. Die Beamten hoffen deshalb, dass sich mögliche Zeugen des Zusammenstoßes melden. Hinweise können auf jeder Polizeidienststelle oder telefonisch unter 0341 / 4483 835 gegeben werden.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil er auf dem Gehweg einem Fahrradfahrer ausweichen musste, hat sich ein 29-jähriger Fußgänger am Donnerstag im Leipziger Zentrum-Südost den Ellenbogen gebrochen.

13.05.2011

Vier beteiligte Fahrzeuge, zwei Verletzte und rund 6000 Euro Schaden – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag in Leipzig-Leutzsch ereignet hat.

13.05.2011

Mit einer flächendeckenden Razzia in bundesweit rund 1000 Bordellen hat die Polizei nach Hinweisen auf Menschenhändler aus Westafrika gesucht. An der Aktion in der Nacht zum Freitag waren nach Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA) 120 Polizeidienststellen beteiligt, darunter auch die in Leipzig.

13.05.2011
Anzeige