Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Radfahrerin bei Sturz in Leipzig verletzt - 35-Jährige stand vermutlich unter Drogen

Radfahrerin bei Sturz in Leipzig verletzt - 35-Jährige stand vermutlich unter Drogen

Schwere Verletzungen trug eine 35-jährige Radfahrerin bei einem Unfall in der Eisenbahnstraße davon. Die Frau war am Dienstag gegen 19 Uhr im Leipziger Osten unterwegs, krachte dann nach der Kreuzung Bautzmannstraße gegen einen parkenden Kleintransporter und stürzte auf die Straße.

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, besteht der Verdacht, dass die Frau unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Die Staatsanwaltschaft habe deshalb eine Blutentnahme angeordnet. Das Ergebnis stehe noch aus, hieß es Mittwoch. Die Frau musste nach dem Unfall mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Zur Höhe des entstandenen Schadens an den Fahrzeugen ist noch nichts bekannt. An dem Auto wurden aber die Hecktür und das Rücklicht beschädigt. Außerdem bemerkte die Polizei, dass die 35-Jährige mit einem gestohlenen Rad unterwegs war, das am 15. Juni in Taucha abhanden kam.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr