Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Radfahrerin übersehen – zwei Verletzte bei Unfall in Altlindenau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Radfahrerin übersehen – zwei Verletzte bei Unfall in Altlindenau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 05.04.2018
Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Radfahrerin im Leipziger Stadtteil Altlindenau sind zwei Menschen verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Radfahrerin im Leipziger Stadtteil Altlindenau sind zwei Menschen verletzt worden. Der 30-jährige Autofahrer wollte am Mittwoch gegen 18.20 Uhr von der Queckstraße nach rechts auf die Merseburger Straße abbiegen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei übersah er die 23-Jährige, die den Angaben zufolge mit ihrem Rad auf der falschen Straßenseite unterwegs war.

Bei der Kollision stürzte die Frau. Sie verletzte sich an Kopf, Knie und Daumen. Sie wurde ebenso wie der Autofahrer vor Ort medizinisch versorgt.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit seinem Hund hatte ein Mann in Leipzig einen Spaziergang gemacht, als er von zwei Männern bedroht und überfallen wurde. Die Täter flüchteten mit dem Handy und der Geldbörse ihres Opfers.

05.04.2018

Sie legte Brände in Wohnhäusern, schlug um sich und biss einen Polizisten. Seit Mittwoch läuft am Landgericht Leipzig ein Sicherungsverfahren gegen eine 32 Jahre alte Konditorin. „Ich wurde gesteuert“, meint sie.

04.04.2018

Bei groß angelegten Kontrollen hat die Leipziger Polizei mehrere mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Zwei der Verdächtigen wurden am nächsten Tag gleich noch einmal erwischt.

04.04.2018
Anzeige