Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Radfahrerin wird im Leipziger Südwesten von 83-Jährigem angefahren und schwer verletzt

Radfahrerin wird im Leipziger Südwesten von 83-Jährigem angefahren und schwer verletzt

Eine 69-jährige Radfahrerin ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Leipzig-Großzschocher schwer verletzt worden. Wie die Polizei auf Nachfrage von LVZ-Online mitteilte, war die Frau auf der Gerhard-Ellrodt-Straße in stadtauswärtiger Richtung unterwegs.

Voriger Artikel
Nach Raubüberfällen auf Radfahrer im Leipziger Süden: Polizei sucht Opfer
Nächster Artikel
Feuer im ehemaligen DDR-Gästehaus in Leipzig – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Gegen 15.30 Uhr kam es 250 Meter nach der Einmündung zur Raiffeisenstraße zum Unfall mit einem 83-jährigen Autofahrer, der die Straße in gleicher Richtung befuhr. Die Radfahrerin musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Autofahrer blieb unverletzt. Zur Unfallursache lagen am Abend noch keine Erkenntnisse vor.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr