Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Radler bei Unfällen verletzt: Mann übersieht 76-Jährigen beim Abbiegen in Leipzig-Paunsdorf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Radler bei Unfällen verletzt: Mann übersieht 76-Jährigen beim Abbiegen in Leipzig-Paunsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 20.05.2014
Bei einem Unfall in Leipzig ist ein76-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden und musste ins Krankenhaus. Quelle: Stephan Lohse
Anzeige
Leipzig

Ein Autofahrer hatte ihn beim Abbiegen übersehen.

Der Pkw-Fahrer war gegen 20.15 Uhr auf der Permoserstraße in Leipzig-Paunsdorf stadteinwärts unterwegs und wollte nach rechts auf die Heiterblickallee abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer, der dem Auto auf dem Fahrradweg entgegenkam. Der 76-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Insgesamt entstand ein Schaden von 950 Euro. Gegen den 23 Jahre alten Fahrzeugfahrer wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Auto erfasst 10-jährigen Radfahrer in Leipzig-Gohlis

In Gohlis-Nord ist ein 10-jähriger Fahrradfahrer bei einem Unfall leicht verletzt worden, als ihn ein Pkw erfasste. Laut Polizei hatte ein 69-jähriger Autofahrer den Jungen nicht beachtet, als er von einem Tankstellengelände nach rechts auf die Max-Liebermann-Straße einbiegen wollte. Es kam zu einem Aufprall. Der Junge wurde jedoch vor Ort behandelt. An Fahrrad und Auto entstand ein Schaden von 150 Euro.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Motorrad der Marke Harley-Davidson aus einer Tiefgarage in der Ginsterstraße in Leipzig-Paunsdorf gestohlen.

17.07.2015

Zwei Mal hat die Leipziger Polizei am Montag einen Ladendieb vorläufig festgenommen. Der 38-jährige Langfinger wurde zunächst gegen 11 Uhr in einem Geschäft in der Holzhäuser Straße in Leipzig-Stötteritz erwischt.

20.05.2014

Ein Gerücht stellte sich gestern, beim erneuten Auftakt im Prozess um die Ermordung einer Leipziger Tagesmutter im Herbst 2013, als wahr heraus. Tanja L., die Tochter des Opfers, besucht den mutmaßlichen Mörder im Gefängnis.

19.05.2014
Anzeige