Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Radler in Leipzig stößt gegen Auto und flüchtet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Radler in Leipzig stößt gegen Auto und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 12.07.2018
Nachdem Unfall saß der Radler kurz auf der angrenzenden Wiese und fuhr dann in Richtung Holzhausen davon. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Mittwoch ist ein Fahrradfahrer im Leipziger Stadtteil Liebertwolkwitz mit einem abgestellten Auto zusammengestoßen. Eine 15-Jährige hatte den Unfall beobachtet und die Polizei gerufen. Demnach kam der Radler kurz vor 15 Uhr auf der Jahnstraße aus südlicher Richtung, wie die Polizei mitteilte.

Er wollte links auf einen Fußweg abbiegen und versuchte zwischen einem Geländer und dem abgestellten Wagen hindurch zu fahren. Weil die Passage aber zu eng war, verlor der Mann die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte gegen das Auto. Der Unfallverursacher setzte sich kurz auf die angrenzende Wiese und radelte dann in Richtung Holzhausen davon.

An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von 1.500 Euro. Nach Angaben der Jugendlichen ist der Fahrradfahrer etwa 30 bis 40 Jahre alt, hat eine Glatze sowie einen Drei-Tage-Bart und trug ein schwarzes T-Shirt, kurze schwarze Hosen und braune oder schwarze Schuhe.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 20-Jähriger ist im Rabet-Park in Leipzig mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

12.07.2018

Er hat mit einem in der Leipziger Region gestohlenen Auto bei der Flucht vor der Polizei einen schweren Unfall im Landkreis Görlitz gebaut. Die Quittung: zwei Jahre Haft. Die Mitgliedschaft in einer Kfz-Diebesbande sei aber nicht nachweisbar, so das Amtsgericht Leipzig.

12.07.2018

In einer Bahn der Linie 9 ist am Mittwochabend eine 25-Jährige sexuell belästigt und geschlagen worden. Zeugen konnten den Täter am Bayerischen Bahnhof überwältigen. Der Mann war bereits wegen ähnlicher Delikte polizeibekannt.

12.07.2018
Anzeige