Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Radlerinnen stoßen in Neuschönefeld zusammen: 77-Jährige schwer am Kopf verletzt

Radlerinnen stoßen in Neuschönefeld zusammen: 77-Jährige schwer am Kopf verletzt

In Leipzig-Neuschönefeld ist es am Donnerstag zu einem Unfall mit zwei Radfahrerinnen gekommen. Bei dem Zusammenstoß zwischen einer 21-Jährigen und einer 77-Jährigen wurde die ältere Radlerin schwer am Kopf verletzt.

Voriger Artikel
Auto in der Südvorstadt angezündet: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Nächster Artikel
Betrunkener reißt Heckscheibenwischer in Leipzig ab und beleidigt Polizisten

Auf der Dresdner Straße kam es am Donnerstag zu einem Unfall mit zwei Radlerinnen. Eine 77-Jährige wurde schwer am Kopf verletzt. (Archivbild).

Quelle: André Kempner

Leipzig. Laut Polizei wurde sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die 21-Jährige wollte gegen 18.30 Uhr die Dresdner Straße in Richtung Reclamstraße überqueren und übersah dabei die 77-jährige Frau, die stadtauswärts mit dem Rad unterwegs war. Als die Jüngere losfuhr, kollidierten sie. Beide stürzten, die jüngere Radlerin blieb jedoch unverletzt. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr