Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Räuber bedroht 20-Jährige am Kulkwitzer See und stiehlt ihr Auto
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Räuber bedroht 20-Jährige am Kulkwitzer See und stiehlt ihr Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 23.07.2017
Symbolfoto Quelle: LVZ-Archiv
Anzeige
Leipzig

Ein Räuber hat am Samstagabend am Kulkwitzer See das Auto einer 20-Jährigen auf dreiste Art und Weise entwendet. Die junge Frau war gegen 20 Uhr in der Nähe der Schiffsgaststätte MS Frieda, als der Täter sie dort mit einem Messer bedrohte und die Herausgabe des Autoschlüssels verlangte.

Aus Angst vor Verletzungen übergab die 20-Jährige den Schlüssel für ihren blauen Kleinwagen. Der Räuber stieg ins Fahrzeug und konnte in unbekannte Richtung entkommen. Auch eine von einem Polizeihubschrauber unterstützte Tatortbereichsfahndung blieb am Abend erfolglos. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut sind in der Messestadt mehrere Gartendomizile in Flammen aufgegangen. Diesmal betroffen: Kleingärtner in Knautkleeberg-Knauthain.

23.07.2017

Ein 34 Jahre alter Radfahrer ist in Leipzig mit Tritten und Schlägen schwer verletzt und dann ausgeraubt worden. Zwei Unbekannte haben den Mann am Freitagabend im Stadtteil Mölkau mit einem Faustschlag vom Fahrrad geholt, wie die Polizei in Leipzig am Samstag mitteilte.

22.07.2017

Anderthalb Jahre nach den Krawallen rechter Hooligans im linksalternativen Stadtteil Connewitz dauert ein Großteil der Ermittlungen noch an. Am 11. Januar 2016 hatten Rechtsextreme einen Schaden von mehr als 112 000 Euro angerichtet.

22.07.2017
Anzeige