Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Räuber bedroht Frau in Leipziger Apotheke
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Räuber bedroht Frau in Leipziger Apotheke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 18.10.2015
Der Polizei wurde am Samstag ein Raub in Leipzig-Schönefeld gemeldet.  Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

 Am helllichten Tag bedrohte ein Räuber die Mitarbeiterin einer Apotheke in Leipzig-Schönefeld. Der Unbekannte kam am Samstag gegen 13.40 Uhr in den Laden an der Permoserstraße. Wie die Polizei am Sonntag erklärte, erweckte der Täter den Anschein, unter der Jacke eine Pistole zu haben.

Er forderte die Herausgabe von Bargeld. Als die Frau aus Angst die Kasse öffnete, griff der Unbekannt hinein und erbeutete dabei einen dreistelligen Geldbetrag. Er flüchtete in Richtung Torgauer Straße. Die Mitarbeiterin wurde nicht verletzt. Ob der Täter tatsächlich mit einer Waffe gedroht, oder dies nur vorgetäuscht hat, ist bislang unklar.

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Schlusspfiff und einer Niederlage für Stahl Riesa provozierten einige Fans im Gästeblock das Eingreifen der Polizei. Das Fußballfest kippte in Richtung Gewalt.

17.10.2015

Bei einem Unfall ist in Leipzig am Freitagabend eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Die Frau wollte eine Straße überqueren und wurde dabei von einem Lastwagen erfasst.

17.10.2015

Bei zwei Unfällen nahe des Leipziger Hauptbahnhofs wurden in der Nacht zum Freitag zwei Personen leicht und eine schwer verletzt.

16.10.2015
Anzeige