Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Räuber bedroht Verkäuferin mit Säge – Dritter Überfall auf Matratzenladen in Südvorstadt

Räuber bedroht Verkäuferin mit Säge – Dritter Überfall auf Matratzenladen in Südvorstadt

Bei einem Überfall auf einen Matratzenladen hat ein Räuber am Montag die Verkäuferin mit einer Säge bedroht und Geld von ihr gefordert. Nachdem die 49-Jährige die Kasse geöffnet hatte, nahm der Täter einen dreistelligen Betrag heraus und flüchtete aus dem Geschäft in der Karl-Liebknecht-Straße.

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, war dies bereits der dritte Überfall auf den Laden.

Der Räuber wird als etwa 20 Jahre alt, 1,65 bis 1,70 Meter groß, schlank und unrasiert beschrieben. Zum Tatzeitpunkt gegen 15 Uhr trug er eine dickere schwarze Jacke mit Kapuze und schräg aufgesetzten Taschen, in einer davon steckte eine Plastiktüte. Außerdem war er mit blauen Jeans, ockerfarbenen Schnürschuhen, die mit Stoff und Velours abgesetzt sind, und schwarzen Handschuhen bekleidet.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, sich bei der Leipziger Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr