Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Räuber lassen erpresstes Mobiltelefon zurück - 14-Jährige mit Stock geschlagen

Räuber lassen erpresstes Mobiltelefon zurück - 14-Jährige mit Stock geschlagen

Im Stadtteil Schönefeld sind am Freitagabend zwei Mädchen angegriffen worden. Die unbekannten Täter sprachen die beiden Schwestern im Alter von 13 und 14 Jahren gegen 18.30 Uhr im Fliederhof an und verlangten die Herausgabe der Mobiltelefone.

Leipzig. Weil die Mädchen dies verweigerten, schlugen die Angreifer die ältere der beiden Schwestern mit einem Stock, berichtete die Leipziger Polizei am Samstag.

Daraufhin übergab das Mädchen ihr Telefon den Angreifern. Offenbar schien das geraubte Modell den Tätern aber nicht zu gefallen, denn sie lösten hier nur die Speicherkarte heraus und ließen das Mobiltelefon bei ihrer Flucht zurück. Die Polizei hat nun Ermittlungen wegen räuberischer Erpressung aufgenommen.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr