Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Räuber mit Messer überfällt Supermarkt in Leipzig-Paunsdorf – Mitarbeiter erleidet Schock

Räuber mit Messer überfällt Supermarkt in Leipzig-Paunsdorf – Mitarbeiter erleidet Schock

Bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Paunsdorf hat am Samstagabend ein Mitarbeiter einen Schock erlitten. Ein maskierter Täter betrat gegen 18.15 Uhr die Penny-Filiale in der Waldkerbelstraße und bedrohte einen 27-jährigen Angestellten mit einem größeren Messer.

Voriger Artikel
Kellerbrand in Leipzig-Gohlis: Feuerwehr evakuiert Gebäude und rettet verletzten Hund
Nächster Artikel
Feuerwehreinsatz in der Leipziger City: Brand im Aufzug eines Wohnhauses neben der Uni
Quelle: dpa

Leipzig. „Er richtete dieses gegen den Hals des Mannes und verlangte die Herausgabe von Bargeld“, so ein Polizeisprecher.

Der Angestellte übergab dem Räuber einen mittleren dreistelligen Bargeldbetrag. Anschließend konnte der Täter unerkannt flüchten. Der 27-Jährige erlitt keine Verletzungen, musste aber wegen des Schocks ambulant behandelt werden. Die Kripo hat Ermittlungen aufgenommen.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr