Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Räuber mit Messer überfällt Supermarkt in Leipzig-Paunsdorf – Mitarbeiter erleidet Schock
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Räuber mit Messer überfällt Supermarkt in Leipzig-Paunsdorf – Mitarbeiter erleidet Schock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 30.11.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

„Er richtete dieses gegen den Hals des Mannes und verlangte die Herausgabe von Bargeld“, so ein Polizeisprecher.

Der Angestellte übergab dem Räuber einen mittleren dreistelligen Bargeldbetrag. Anschließend konnte der Täter unerkannt flüchten. Der 27-Jährige erlitt keine Verletzungen, musste aber wegen des Schocks ambulant behandelt werden. Die Kripo hat Ermittlungen aufgenommen.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Brand in Gohlis musste die Leipziger Feuerwehr am Samstagmittag das Gebäude evakuieren. Zudem wurde aus dem Keller ein verletzter Hund gerettet. Wie es aus der Rettungsleitstelle hieß, brach das Feuer kurz nach 11 Uhr im Keller des Gründerzeithauses in der Virchowstraße aus.

30.11.2014

Nach dem mysteriösen Unfall in Leipzig-Wiederitzsch ist der wahrscheinlich schwer verletzte Unfallfahrer noch immer verschwunden. „Bislang wurde er nicht gefunden und hat sich auch nicht gemeldet“, sagte ein Polizeisprecher am Samstag auf Anfrage von LVZ-Online.

29.11.2014

Der Kopf der Leipziger Sprayer-Bande ORG ist wieder auf freiem Fuß. Zwar verurteilte das Amtsgericht René E. (28) im Mai 2014 wegen einer Graffiti-Attacke auf einen Zug am Hauptbahnhof-Außengelände zu fünf Monaten Haft - ohne Bewährung.

29.11.2014
Anzeige