Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Räuber überfällt 22-Jährige in Leipzig-Reudnitz mit Waffe
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Räuber überfällt 22-Jährige in Leipzig-Reudnitz mit Waffe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 01.11.2013
Im Lene-Voigt-Park ist eine junge Frau überfallen worden. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Die 22-Jährige saß gegen 3 Uhr morgens mit mehreren Freunden auf einer Bank in dem Reudnitzer Park.

Sie sah zwei Männer auf der Martinbrücke, von denen einer direkt auf sie zuging. Der Mann deutete an, dass er eine Waffe bei sich trüge. Dann zeigte er einen pistolenähnlichen Gegenstand, der sich in seiner Jacke befand. Er sagte zu dem Opfer sinngemäß: „Ich muss euch jetzt abziehen“, und nahm die Handtasche der Frau an sich. Danach lief der Täter wieder zu seinem Begleiter, der einige Meter entfernt wartete. Beide flüchteten in unbekannte Richtung. Die junge Frau blieb unverletzt.

Nach ihrer Beschreibung sei der Täter, der sie beraubte, zwischen 20 und 25 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er hat eine normale Figur und trug weite Kleidung, so zum Beispiel eine dunkle Kapuzenjacke.

Sein Begleiter sei ebenfalls zwischen 20 und 25 Jahre alt und etwa 1,85 Meter groß. Er trug eine Brille mit schmalen Gläsern und viereckigem Rahmen. Zur Tatzeit war er unter anderem mit einem Basecap bekleidet, über das er eine Kapuze gezogen hatte.

Hinweise nimmt die Polizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Polizei ist bei einer Verkehrskontrolle in Leipzig ein Schlag gegen mutmaßliche Kupferdiebe gelungen. In einem gestoppten Transporter fanden die Beamten am Donnerstagabend 500 Kilogramm des Buntmetalls.

01.11.2013

In der Ferdinand-Lassalle-Straße im Leipziger Zentrum-West ist am späten Donnerstagabend ein Auto in Brand gesetzt worden. Unbekannte Täter zündeten laut Polizei gegen 23.30 Uhr eine auf dem Gehweg abgestellte Papiertonne an.

01.11.2013
Anzeige