Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Räuber überfällt Backgeschäft in Lausen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Räuber überfällt Backgeschäft in Lausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 22.03.2016
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein maskierter Räuber hat am Montagabend eine Filiale einer Bäckereikette in Lausen überfallen. Nach Angaben des Polizeilagezentrums betrat er mit einer Sturmhaube über den Kopf gezogen gegen 17.35 Uhr den Laden in der Zschocherschen Allee, bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und forderte Bargeld.

Die 61-Jährige öffnete die Kasse und händigte ihm die Tageseinnahmen, eine niedrige dreistellige Summe aus. Mit der Beute flüchtete der Mann zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine Tatortbereichsfahndung blieb vorerst ohne Erfolg. Kripobeamte ermitteln wegen eines schweren Raubes.

Nach Angaben der 61-jährigen Angestellten trug der Täter eine graue Jogginghose sowie eine schwarze Mütze mit Bommel. Es soll sich vermutlich um einen Deutschen handeln, so die Frau.

chg/agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Räuber haben am Sonntagabend einen 50-Jährigen auf der Antonienstraße in Kleinzschocher zu Boden getreten und ihm dabei vier Rippen gebrochen. Der Mann schleppte sich schwer verletzt die Straße entlang, bis ein Autofahrer anhielt und einen Krankenwagen rief.

21.03.2016

Einen Stahlschrank mit drei doppelläufigen Schrotflinten haben Einbrecher am Wochenende in Gohlis gestohlen. Die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche nach den Waffen.

21.03.2016

Erfolglos haben zwei Unbekannte versucht, mit einem Kanaldeckel die Fensterscheibe eines Juweliers in Plagwitz einzuwerfen. Dennoch richteten sie hohen Schaden an.

21.03.2016
Anzeige