Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Räuber überfällt nach Ladenschluss Supermarkt-Mitarbeiter in Schkeuditz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Räuber überfällt nach Ladenschluss Supermarkt-Mitarbeiter in Schkeuditz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 03.10.2014
Quelle: dpa
Schkeuditz

Er drängte sie zurück, forderte Geld, besprühte die Mitarbeiter mit Reizgas und schloss sie in einem Büro ein. Der Räuber entkam mit mehreren Tausend Euro. Die Angestellten erlitten Reizungen der Augen und der Atemwege.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann ist am Mittwoch in der Eisenbahnstraße bestohlen und mit einem Messer bedroht worden. Dem Geschädigten kam an der Ecke zur Hermann-Liebmann-Straße gegen 10.30 Uhr eine ihm flüchtig bekannte Person entgegen und fragte ihn nach einer Zigarette.

02.10.2014

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch einen schwarzen Audi Q5 Hybrid aus einem Innenhof im Leipziger Waldstraßenviertel gestohlen. Der Besitzer hatte sein Fahrzeug gegen Mitternacht noch von seinem Fenster aus in der Rosenthalgasse gesehen, früh gegen 8 Uhr war der Wagen verschwunden.

02.10.2014

In einem Wohnhaus in der Dimpfelstraße ist am Mittwochabend ein Feuer gelegt worden. Kurz nach 18 Uhr bemerkte ein Bewohner den Brand in einer Abstellkammer und informierte die anderen Mieter sowie die Feuerwehr. Die Rettungskräfte brachten in der dritten Etage einen Mann in Sicherheit.

02.10.2014