Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Räuberischer Diebstahl in Leipzig-Connewitz – Mann mit großem weißem Hund gesucht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Räuberischer Diebstahl in Leipzig-Connewitz – Mann mit großem weißem Hund gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:58 20.10.2011
Beim Versuch, einen Rasierer zu stehlen, wurde ein noch unbekannter Täter von einer Angestellten erwischt. Ihm gelang allerdings die Flucht. Gesucht wird nun nach einem Mann, der am Nachmittag in Begleitung eines großen weißen Hundes war. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine Angestellte wollte den Dieb stellen und wurde von diesem gegen ein Warenregal gestoßen. Der Täter konnte flüchten.

Laut einer inzwischen vorliegenden Täterbeschreibung ist der Gesuchte etwa 1,70 Meter groß und hat kurze Haare. Am Nachmittag trug er einen weißen Pullover mit gelben Applikationen. Bei sich führte er einen großen weißen Hund, so die Polizei. Das Tier habe einem Kampfhund geähnelt.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Einbruch in eine Paunsdorfer Kindertagesstätte hat zwei Täter am frühen Donnerstagmorgen zunächst in Mülltonnen und später in Polizeigewahrsam geführt.

20.10.2011

Zwei Buntmetalldiebe sind am Mittwochnachmittag von der Polizei ertappt worden. Wie die Behörde am Donnerstag mitteilte, griffen die Beamten die beiden Männer gegen 16.40 Uhr in der Nähe eine Baustelle am Täubchenweg (Leipzig Zentrum-Ost) auf.

17.07.2015

In der Nacht zu Donnerstag hat ein unbekannter Täter ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Leipzigs Stadtteil Möckern gelegt. Wie die Polizei am gleichen Tag mitteilte, zündete der Brandstifter gegen 0.20 Uhr mehrere Textilien in einer offen stehenden Abstellkammer des Hauses in der Laubestraße an.

20.10.2011
Anzeige