Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Randalierender Hausbewohner wirft Möbel aus dem Fenster

Leipzig-Neustadt Randalierender Hausbewohner wirft Möbel aus dem Fenster

Ein Hausbewohner in Leipzig-Neustadt hat am Montag gegen 16.20 Uhr Möbel und andere Gegenstände aus einem Fenster geworfen. Als ihn die Polizei festnehmen wollte, flüchtete er.

Ein Hausbewohner in Leipzig-Neustadt hat am Montag gegen 16.20 Uhr Möbel und andere Gegenstände aus einem Fenster geworfen. Als ihn die Polizei festnehmen wollte, flüchtete er. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig . Ein Mieter eines Mehrfamilienhauses in Leipzig-Neustadt hat am Montag randaliert. Wie die Polizei mitteilte, warf der 24-Jährige gegen 16.20 Uhr Möbel und andere Gegenstände aus einem Fenster in der Meißner Straße. Ein anderer Mieter rief die Polizei. Als diese eintraf und den Randalierer festnehmen wollte, ergriff er die Flucht, konnte jedoch auf der Mariannenstraße gestellt werden.

Die Beamten fuhren den Mann zurück zu seiner Wohnung, die stark verwüstet war. Außerdem nahmen die Polizisten Brandgeruch wahr. Der Mann hatte Papier in der Badewanne und im Backofen angezündet. Die Polizei vermutete gesundheitliche Probleme und rief einen Rettungswagen. Auf Anweisung des Notarztes wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei informierte den Hausmeister über die Sachbeschädigungen und Zerstörungen. Der 24-Jährige hat sich wegen Sachbeschädigung zu verantworten.

lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr