Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Randalierer beißt Leipziger Polizisten

Angriff in Anger-Crottendorf Randalierer beißt Leipziger Polizisten

Ein randalierender Mann hat im Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf einen Polizisten gebissen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte ein Anrufer bereits am Mittwoch über den auffälligen 38-Jährigen informiert.

Die Beißattacke gegen einen Polizisten erfolgte im Leipziger Osten. (Symbolbild)
 

Quelle: dpa

Leipzig.  Ein randalierender Mann hat im Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf einen Polizisten gebissen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte ein Anrufer bereits am Mittwoch über den auffälligen 38-Jährigen informiert. Passanten hatten sich vom unangeleinten Hund des Mann bedroht gefühlt. Als die Beamten eintrafen und sich mit dem Mann unterhalten wollten, sei die Lage eskaliert, teilte die Polizei weiter mit.

Der 38-Jährige trat in der Bernardstraße um sich, beleidigte die Ordnungshüter und biss schließlich zu. Die Beamten nahmen den Mann mit aufs Revier. Gegen ihn wurden mehrere Anzeigen gestellt. Ob Polizisten dabei Bissverletzungen erlitten, blieb unklar.

Erst am vergangenen Montag war es im Leipziger Osten zu einer ähnlichen Beißattacke auf einen Ladenbesitzer gekommen.

Von LVZ

Leipzig, Bernardstraße 51.340467 12.411846
Leipzig, Bernardstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr