Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Randalierer treten Seitenspiegel ab: Vier beschädigte Autos in Leipziger City
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Randalierer treten Seitenspiegel ab: Vier beschädigte Autos in Leipziger City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 02.02.2015

Auch die jeweils linken Außenspiegel von drei weiteren Autos waren abgetreten worden. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.

In derselben Nacht machten sich Vandalen auch in Leipzig-Wahren zu schaffen. Gegen 5 Uhr sprengten sie der Polizei zufolge einen Edelstahlbriefkasten vor einem Einfamilienhaus. Der Kasten wurde komplett zerstört. Es entstand ein Schaden von etwa 75 Euro.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Wohnungsbrand in Leipzig-Stötteritz ist am Montagnachmittag eine Katze ums Leben gekommen. In der zweiten Etage eines Wohnhauses in der Unteren Eichstädtstraße geriet nach Angaben der Polizei gegen 16 Uhr eine Friteuse in Brand.

02.02.2015

Nach zwei Sabotageakten am Freitag auf den Bahnstrecken rings um Leipzig läuft der Bahnverkehr inzwischen wieder ohne Störungen. Wie die Deutsche Bahn am Sonntagmorgen mitteilte, konnten die letzten Reperaturarbeiten an einem Kabelschacht am Haltepunkt Markkleeberg-Nord in der Nacht abgeschlossen werden.

01.02.2015

Bei dem Versuch, einen Betrunkenen am Autofahren zu hindern, ist eine junge Frau am Donnerstagabend in Leipzig-Neulindenau angegriffen worden. Nach Angaben der Polizei bewegte sich ein betrunkener 27-Jähriger in Schlangenlinien zu seinem Auto und stürzte dabei immer wieder.

30.01.2015