Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Randalierer zerstört mit seinem Kopf eine Schaufensterscheibe in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Randalierer zerstört mit seinem Kopf eine Schaufensterscheibe in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 04.04.2017
Am Tröndlinring hat am Montag um 11 Uhr ein Randalierer sein Unwesen getrieben. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Tröndlinring hat am Montag um 11 Uhr ein Randalierer sein Unwesen getrieben. Der 36-Jährige trat gegen Autos, warf Fahrräder um und zerstörte die Glasscheiben der Straßenbahnhaltestelle Tröndlinring. Die von Passanten herbeigerufenen Polizisten nahmen den Mann in Gewahrsam. Dabei rastete er aus und zerschlug er mit seinem Kopf eine Schaufensterscheibe.
Wie die Polizei mitteilte, entstand bei dem Vorfall ein Schaden von etwa 700 Euro. Gegen den Mann wird deshalb wegen Sachbeschädigung ermittelt. Die Ursache für sein Verhalten ist derzeit unbekannt.
the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wilfried S. will seine hohe Haftstrafe wegen des Betrug gegen Unister nicht akzeptieren. Sein Verteidiger legte am Dienstag Revision ein und will seinen Mandanten auf freien Fuß bekommen.

04.04.2017

Drei Männer haben am späten Montagabend einen 23-Jährigen aus der Messestadt überfallen und ihm die Tasche geraubt. Sie rechneten allerdings nicht mit der Gegenwehr des vermeintlichen Opfers.

04.04.2017

Auf dem Sterbebett soll ein Mann offenbart haben, als Kind vom Stiefvater sexuell missbraucht worden zu sein. Die Familie konfrontierte daraufhin den inzwischen 70-jährigen Rentner mit den schweren Vorwürfen. Er gab daraufhin zu, sich auch an seinem Enkel vergriffen zu haben. Am Montag wurde der Fall bereits zum dritten Mal verhandelt.

06.04.2017
Anzeige